Vertikutieren bei regen

vertikutieren bei regen

Nassen Rasen mähen ist grundsätzlich kein Problem. Tagelang nur Regenwetter und immer wieder kurze Sonnenstunden lassen Gras unheimlich schnell wachsen. In solchen Situationen muss man den Rasenmäher auspacken und die Halme kürzen. Das Thema Vertikutieren ist vor allem dann relevant, wenn die Rasenfläche in einem schlechten Zustand ist. Ist sie stark mit Moos und Unkraut überwachsen, ist ein gesunder Rasenwuchs kaum möglich. Aber wie genau wird das Vertikutieren durchgeführt, und wann ist dafür der beste Zeitpunkt? Bevor es daran geht, die Messer zu schärfen, unbedingt überprüfen, ob der Rasen überhaupt die recht drastische Behandlung mit dem Vertikutierer benötigt. Here Thema Vertikutieren veetikutieren vor allem dann relevant, wenn die Rasenfläche in einem schlechten Zustand ist. Ist sie stark mit Moos und Unkraut überwachsen, ist ein gesunder Rasenwuchs kaum möglich. Aber wie genau wird das Vertikutieren durchgeführt, und wann ist dafür der beste Zeitpunkt? Bevor es daran geht, die Messer zu schärfen, unbedingt überprüfen, ob der Rasen überhaupt die recht drastische Behandlung mit dem Vertikutierer benötigt.

Der richtige Vertikutierer

rasen mähen nach dem winter

Das Gras wird so beim Wachsen mit mehr Sauerstoff versorgt. Aber geht das auch nach Regen? Um zu prüfen, ob Vertikutieren notwendig ist, mit einer Harke durch die Grasnarbe fahren. Der Rasen wächst dann am stärksten und benötigt daher am meisten Sauerstoff.

Grundsätzlich ist der Zeitraum von April bis September geeignet. Nach dem Vertikutiergang muss sich der Rasen erholen können und sollte einigen Wochen keiner starken Beanspruchung ausgesetzt sein. So lässt sich ausmachen, wo dringend eine Auslichtung stattfinden muss.

Die Wiese wird sonst zu einem Meer aus Morast. Das liegt an dem Mehr an Gewicht, das Benzin-Maschinen bieten. Um tief genug in die Grasnarbe trockener Böden vorzudringen, ist dieses höhere Gewicht erforderlich. Für leichtere Böden und kleinere Flächen reicht ein elektrisches Gerät in der Regel aus. Hierbei aber Vorsicht in Hinblick auf das Stromkabel. Wenn es unter die Messer kommt, können schwere Stromschläge die Folge sein.

Dazu gehört Rasenpflege. Zu Beginn der Gartensaison daher den Rasen düngen und gut bewässern. Ist er gewachsen, wird er mit dem Rasenmäher auf zwei Zentimeter herunter gemäht. Das entspricht an Standardmähern der niedrigsten Einstellung. Ein achtsamer Vertikutiergang beginnt mit der Einstellung der Messer. Sie sollten die Grasnarbe nicht tiefer einritzen als drei Zentimeter.

Keine langen Pausen machen, weil das die Grasnarbe an der entsprechenden Stelle schädigt. Beim Richtungswechsel dreht er die Messer nach oben, um den Rasen zu schonen. Die Rasenfläche ist während des Vertikutiergangs hoher Beanspruchung ausgesetzt.

Deshalb benötigt sie im Anschluss daran gewissenhafte Pflege. Danach auf ausgelichteten Stellen neuen Grassamen ausstreuen und die gesamte Rasenfläche mit Bausand bedecken.

Dieser letzte Schritt hilft bei der Verbesserung des Rasenlufthaushalts. Wir verwenden Cookies, um unsere MyHammer Dienste anzubieten, zu schützen und zu verbessern. Weitere Informationen. Direkt zum Inhalt. Pflanzen Artikel. Foto: Getty Images. Schritt für Schritt Nach Regen vertikutieren?

Rasenmähen: was kostet es? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unserem Preisradar rund um das Thema Rasen. Tags: Rasenpflege. Gewerke: Garten- und Landschaftsbauer. Das könnte Sie auch interessieren:. Kostenlos Auftrag einstellen: Auftrag beschreiben Angebote erhalten Handwerker auswählen. Handwerker direkt suchen: z.

Maler, Dachdecker, Fliesenleger. PLZ oder Ort. Neue Artikel zum Thema Pflanzen Ratgeber. Eigene Ernte — frisch vom Tisch.

Die Wilden aus dem Kräuterbeet. Der blaue Garten: Traum vieler Hobbygärtner. Pflanztipps gegen triste Herbststimmung im Garten. Katzengras — Genuss und Hilfsmittel für Stubentiger. Kosmetik aus dem Garten. Kompakte Zwerggehölze als Alternative zu Buchsbaum. Der Garten im August: farbenfrohe Blütenpracht. Läuse am Apfelbaum - was tun? Suchen Auftrag Handwerker direkt suchen: z. Maler, Dachdecker.

Suchformular Suche. Weitere Informationen Ok.


Rasen vertikutieren – der richtige Zeitpunkt

rankhilfen für weinreben

Das Gras wird so beim Wachsen mit mehr Sauerstoff versorgt. Aber geht das auch nach Regen? Um zu prüfen, ob Vertikutieren notwendig ist, mit einer Harke durch die Grasnarbe fahren. Der Rasen wächst dann am stärksten und benötigt daher am meisten Sauerstoff. Grundsätzlich ist der Zeitraum von April bis September geeignet. Nach dem Vertikutiergang muss sich der Rasen erholen können und sollte einigen Wochen keiner starken Beanspruchung ausgesetzt sein. So lässt sich ausmachen, wo dringend eine Auslichtung stattfinden muss.

1. Die Notwendigkeit überprüfen

Vertikutieren wenn der Rasen noch feucht ist, geht das evt. Habe wenig Zeit, daher müsste ich das jetzt machen! Mach das in ein paar Tagen, wenn alles wieder trocken ist. Die Fläche in den ersten 3 Wochen gut feucht halten. Am besten kontrollierst du am Morgen, ob die Erde noch feucht ist. Es braucht keine grossen Wassermengen, dafür regelmässige Feuchtigkeit. Sprache: FR.Gute Gartenbesitzer vertikutieren den Rasen regelmäßig. Das Gras wird so beim Wachsen mit mehr Sauerstoff versorgt. Aber geht das auch nach Regen? Das Thema Vertikutieren ist vor allem dann relevant, wenn die Rasenfläche in einem schlechten Zustand ist. Ist sie stark mit Moos und Unkraut überwachsen,  ‎Wann am besten · ‎Den Rasen auf das · ‎Richtig Vertikutieren.