Türen streichen farbe

türen streichen farbe

Hausjournal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Gerade bei älteren Zimmertüren handelt es sich zumeist um lackierte Türen, die alle Jahrzehnte einen neuen Anstrich benötigen. Problematisch sind die Besonderheiten der Türen und explizit afrbe Entfernen alter Farbe. Nicht selten sind jedoch schon mehrere Altanstriche vorhanden. Daher gilt es vor der Renovierung zu prüfen, ob der notwendige Spalt zwischen dem Rahmen und der Tür mit der nächsten Farbschicht womöglich ausgefüllt wird. Ebenso ist die Frage nach der Lackart des Altanstrichs zu beantworten. Liegt die Tür direkt im Falz auf, muss der Altanstrich zumindest in diesen Bereichen entfernt werden. Habt ihr vielleicht in eurer Wohnung oder eurem Haus diese ungeliebten Holztüren, die jegliches Farbkonzept im Raum zerstören? Dann hilft nur eines: Türen streichen mit Kreidefarbe. Denn das geht erstaunlich einfach.

Auf die Vorarbeiten kommt es an

sweet home 3d dachschräge

Hausjournal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Gerade bei älteren Zimmertüren handelt es sich zumeist um lackierte Türen, die alle Jahrzehnte einen neuen Anstrich benötigen.

Problematisch sind die Besonderheiten der Türen und explizit das Entfernen alter Farbe. Nachfolgend erhalten Sie daher eine umfassende Anleitung zum Streichen von Zimmertüren. Gerade in alten Häusern finden sich oft Zimmertüren, die gestrichen bzw. Aber auch moderne Holztüren benötigen von Zeit zu Zeit eine neue Versiegelung. Die Vorarbeiten können jedoch sehr unterschiedlich sein. Gerade auf Zimmertüren, die 50 Jahre und älter sind, finden sich auch unterschiedliche Farb- und Lackprodukte.

Aber auch die Qualität der vorangegangenen Streicharbeiten kann sehr unterschiedlich ausgefallen sein und erfordert unterschiedliche Vorgehensweisen. Aber auch Abbeizen kann die richtige Wahl sein. Gerade, wenn eine Zimmertüre zahlreiche verspielte Kassetten oder Glaseinsätze aufweist. Daneben gibt es dann noch die klassischen Vorbereitungsarbeiten — das Abschleifen der Zimmertüren. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, die Türen aus den Angeln zu nehmen und die Schleifarbeiten dann im Freien durchzuführen.

Neben einem Schleifklotz und einem Schwingschleifer benötigen Sie dann noch entsprechendes Schleifpapier. Der erste Schleifgang kann dabei durchaus mit einem Schleifpapier in der Körnung 80 bis erfolgen. Mit jedem weiteren Schleifgang benutzen Sie eine feinere Körnung. Wenn Ihre Türen akkurat geschliffen sind, können Sie mit dem Streichen beginnen. Die verschiedenen Möglichkeiten, Ihre Zimmertüren vorzubereiten, haben wir Ihnen bereits genannt.

Grundsätzlich gilt, dass jede Unebenheit, die Sie mit Ihren Fingern ertasten, später klar und deutlich zu sehen sein wird. Die Türen müssen komplett frei von noch so kleinen Schmutzpartikeln sein. Nun können Sie Ihre Zimmertüren grundieren. Die Grundierung lassen Sie nach dem Streichen den Herstelleranweisungen entsprechend antrocknen. Jetzt können Sie den Lack bzw. Tragen Sie nie zu viel Farbe auf, da sich ansonsten Laufnasen bilden.

Besser streichen Sie die Zimmertüren in zwei Schichten, dafür aber jede einzelne Schicht entsprechend dünn. Nach dem Auftragen des Farblacks können Sie den ausgehärteten Lack auch noch mit einer schützenden und transparenten Versiegelung streichen. Diese gibt es seidenmatt und hochglänzend. Mit diesem schützenden Decklack versehen sind selbst hohe Beanspruchungen kein Problem für Ihre Zimmertüren.

Es gibt unterschiedliche Farbroller von der langhaarigen Lammflorrolle bis hin zu den unterschiedlichsten Schaumstoffrollen. Je nachdem, was für eine Farbrolle Sie zum Streichen Ihrer Zimmertüren verwenden, erhalten Sie eine unterschiedliche Oberflächenstruktur.

Alternativ dazu können Sie Ihre Zimmertüren aber auch mit einer Farbspritzpistole spritzen. Bauen Renovieren Energie Wohnen Finanzen. Lacke und Farben, die mit Wasser verdünnt werden, sind immer häufiger anzutreffen, da bei herkömmlichen Lacken mit Verdünnung nur noch Restbestände verkauft werden dürfen. Fehler gefunden? Wir freuen uns über Tipps, was wir verbessern können. Hier weiterlesen Jetzt weiterlesen Türen Holztüren professionell streichen bzw.

Weitere Artikel. War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein.


Mein Fazit

brunnen selber bohren kosten

Ihre Daten werden von uns an maximal 5 uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Näheres finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Die einfachste Arbeit steht an, wenn man Türen lackieren möchte, die eine glatte ornamentlose Oberfläche aus Holz oder Kunststoff besitzen. Handelt es sich um eine Tür mit Glaseinsatz, muss man das Glas abkleben und drumherum lackieren. Als häufigste Türarten in Wohnimmobilien unterscheidet man klassische Anschlagtüren mit Türrahmen und Türflügel sowie Schiebetüren und Falttüren.

Türen lackieren: Passender Lack. Passende Arbeitsschritte

.

Irgendwann kommt alles zurück! Nachdem wir unser Haus vor gut 2,5 Jahren gekauft haben, hatten wir für die Renovierung im Inneren inklusive Austausch sämtlicher Fenster nur etwas über einen Monat Zeit.Abgestoßene Ecken oder Kerben, vergraute Farbe – Türen und Rahmen wirken nach vielen Jahren nicht mehr frisch und brauchen einen neuen Lack. Türen lackieren. Hereinspaziert, Schleifen und streichen Sie immer in Richtung der Maserung, ich möchte den SCHÖNER WOHNEN-FARBE Newsletter abonnieren.