Tiere in der dachisolierung

tiere in der dachisolierung

Zurück zu Geräusche vom Dach. Das Kammerjaeger Board. Tier auf dem Dach, was ist es? Marder, Mäuse und mehr. Marder im Haus sind echte Plagegeister: Sie rauben den menschlichen Bewohnern den Schlaf, verschmutzen den Dachboden und zerstören teilweise die Dämmung so sehr, dass Wärmebrücken entstehen und sich Schimmel bildet. Es gibt jedoch Tipps, die dabei helfen, die kleinen Raubtiere wieder loszuwerden — langfristig. Wenn nachts vom Dachboden plötzlich Geräusche zu hören sind, wenn es unangenehm riecht und wenn wie von Geisterhand plötzlich die Dämmwolle in Fetzen von der Decke hängt, treibt mitnichten ein Gespenst sein Unwesen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich stattdessen um einen Marder, genauer gesagt um einen Steinmarder. Ein possierlich aussehendes, hundeartiges Raubtier, das gerne klettert und so manchen Hausbesitzer schier in den Wahnsinn treibt. Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Eingeloggt bleiben - Dafür wird ein Cookie gesetzt. Verfasser: Solarzelle

Daran erkennen Hausbesitzer, dass ein Marder unter ihrem Dach lebt

himmel für bett ikea

Dieses Thema im Forum " Haus und Garten " wurde erstellt von pyro , 8. Anmelden oder registrieren. Die Seite wird geladen Registriert seit: Meine Mutter klagt seit ca. Jetzt haben wir mal Schlafzimmer getauscht weil ich mir das "anhören" wollte und tatsächlich höre ich selten für kurze Zeit solche Geräusche wie von einer Maus oder ähnliches.

Was kann man hier dagegen tun? Ich kann ja schlecht die Holzdecke Nut und Federbretter runterreissen Leider gelang es mir auch noch nicht den Ort genau zu lokalisieren, laut meiner Mum hört Sie die Geräusche an unterschiedlichen Stellen Juni Beiträge: 2. In der Apo gibt es "Marderpaste" zu kaufen, die schmiert man an die vermutete Einschlüpfstelle.

Eva-Maria , 8. AW: Maus oder ähnliches in der Dachisolierung Morgen Nun ja ich glaube das dies ein Marder sein könnte würde auf dem Dachboden mal nach Kot reste schauen dann kannste meist die Tierart bestimmen.

Suche mal am Haus nach einstiegsmöglichkeiten die unters Dach füren. Tipp ; Meuse Lieben Schokolade und können da nicht wiederstehen dann kannst an den Nagespuren sehen obs Meuse sind.

Ganze Tafel Schokolade ein stück ist weg. Reiner , 8. AW: Maus oder ähnliches in der Dachisolierung Moin. Mäuse im Haus Wir haben damit auch schon Erfahrungen. Joachim wollte mir das zunächst ebenfalls nicht glauben. Wir konnten dann oben im Dachboden das Eingangsloch in der Stampflehmwand lokalisieren und haben eine Falle mit Schokolade aufgestellt. Nach einer Woche war die Maus Geschichte. Weitere Stelle: Wir haben offene Treppen, die sich bis in den Dachstuhl ziehen.

Leider falsch, wie wir vergangenen Winter feststellen mussten. Also wurde diesen Herbst die ganze Dämmung entfernt und was kam zum Vorschein?? Da wir dort oben im Laufe des Jahres einen Wechsel zwischen warm und kalt haben im Winter ists im Haus warm und im Dachboden kalt, im Sommer aber genau umgedreht , haben wir diesmal auf eine Dampfbremse verzichtet und alles "nur" winddicht gemacht, mögliche Zugänge für Mäuse mit Holz oder Lehm abgedichtet. Angeblich mögen Mäuse das Zeugs auch nicht wirklich.

Hoffen wir mal, dass der Hersteller da nicht zu viel versprochen hat. Annett , 8. Mäuse tapsen eigentlich nur leise und kratzen eher weniger.

Kratzen tun Ratten gerne und denen wirds bei so viel Regen wie im Moment in der Kanalisation einfach zu eng und die suchen nach trockenen Plätzchen, sind hervoragende Kletterer und können für so manch schlaflose Nacht sorgen.

In jedem Fall würde ich schnell handeln, damit sich das was da ist nicht vermehrt. Auf jeden Fall solltest Du Dein Haus mal ganz genau von aussen betrachten.

Ich hatte vor Jahren zunächst den Efeubewuchs als Kletterhilfe in verdacht, nachdem das entfernt war meinte ein Professioneller Inweltschützer so nennt man heut die Kammerjäger Das die im Fallrohr hochkrabbeln, und dann irgendwo zwischen Dachpfannen nen einschlupf finden.

Bis klar war, was es war habe ich damals mehrgleisig verfahren bin gegen alle Möglichkeiten Marder, Ratten, etc. Lieber etwas unnötiges machen, als Zeit verlieren. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel und schnellen Erfolg.

Sehr guter Köder für ne Falle. Zuletzt bearbeitet: 8. Wuzzel , 8. Ich werde morgen alles fleissig lesen, beantworten und vielleicht schon umsetzen.

Jetzt ist es aber fast 3 Uhr, das Forum ist bald dicht wegen der Speicherung und ich geh brav ins Bett. Styropor oder Styrodur wird aber auch gern genommen k. Zuletzt bearbeitet: 9. Wenn Ihr dort über der Decke einen Hohlraum habt, wie wäre es dann mit einer kleinen Kamera Infrarot wäre von Vorteil die über Nacht "irgendwohin" aufzeichnet? Wenn man das mit Zeitstempel macht und Muttern hört 2 Uhr nachts wieder was, muss man nicht ewig lang im Datensumpf herum suchen.

Dann müsste man zunächst mal am Rand ein, zwei Bretter abnehmen und nachsehen, ob Kot oder andere Spuren vorhanden sind. Das würde ICH wahrscheinlich sowieso mal machen Annett , 9. Lieber Marder auf dem Dachboden als Meuse die eigendlich viele Krankheiten übertragen. Gruss Reiner Auch Marder brauchen ein Heim. Reiner , 9.

Du musst angemeldet oder registriert sein, um eine Antwort erstellen zu können. Ignorierte Inhalte anzeigen. Nein, erstelle jetzt ein Benutzerkonto. Ja, mein Passwort ist: Hast du dein Passwort vergessen? Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.

Akzeptieren Weitere Informationen


Maus oder ähnliches in der Dachisolierung

garage selber mauern kosten

Dieses Thema im Forum " Haus und Garten " wurde erstellt von pyro , 8. Anmelden oder registrieren. Die Seite wird geladen Registriert seit: Meine Mutter klagt seit ca. Jetzt haben wir mal Schlafzimmer getauscht weil ich mir das "anhören" wollte und tatsächlich höre ich selten für kurze Zeit solche Geräusche wie von einer Maus oder ähnliches.

Tier in Dachschräge, was kann das sein?

Ich wohne im ausgebauten Dachboden und an den Seiten meines Zimmers befinden sich Stauräume die aber hinter der Wand liegen und nur durch eine Luke begehbar eher bekriechbar sind. Dadrin steht ne Menge Gerümpel wie altes Kinderspielzeug und Umzugskartons. Seit 4 Tagen hab ich eine Mäuselebendfalle aufgestellt in dem Stauraum, doch bisher noch nichts gefangen. Von Aussen her könnte das Tier höchstens an der Regenrinne hochgeklettert sein oder ist vom Nachbarhaus rübergewandert. Neue Beiträge. Foren durchsuchen.AW: Maus oder ähnliches in der Dachisolierung Morgen Karsten Wir haben auch diese Süssen Teddys und deswegen keine Maus mehr ich Liebe diese Tiere auch wenn sie ab und zu einen ganz schönen Radau machen. Lieber Marder auf dem Dachboden als . 3/1/ · Einige der Tiere stehen auch unter Artenschutz und Fallen (auch Lebendfallen) sind oft sehr unschön. In Schlagfallen leiden die Tiere oft Stunden bevor sie Qualvoll verenden und in Lebendfallen können sie am Stress sterben. Das ist wirklich unmenschlich. Wenn ihr nicht schlafen könnt, klopft mal mit dem Besen die Decke/Wände ab, wenn ihr es 4/5(98).