Terrasse mit teich

terrasse mit teich

Terrassenteich anlegen — 25 moderne Ideen Terrassenteich anlegen 25 moderne und platzsparende Ideen …. Lärche mit Lavendel Pflanzloch Steg über miit 5. Die schönsten Ideen für die Terrasse — Wohnkonfetti Terrasse-am-teich-ideen. Ok, Sie möchten also Teich Terrasse für den Garten kaufen? Dann wäre es sicherlich ganz gut, wenn Sie zuvor vergleichen und sich hier informieren, worauf es dabei wirklich ankommt. Einige Kriterien vor dem Kauf von Teich Terrasse, sollte man doch beachten, damit Ihre persönlichen Anforderungen auch wirklich erfüllt werden. Teich Terrasse kann hinsichtlich Qualität und Kosten verschiedentlich ausfallen. Lade für ein besseres Erlebnis einen neueren Browser kostenfrei herunter. Klicke dafür einfach auf das Symbol! Wir nutzen Cookies.

Praxis-Video: Miniteich für Garten und Balkon anlegen

terrassendielen öl test

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Unser Angebot finanziert sich über Werbung. Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung.

Terrasse über Teich Beitrag zitieren und antworten. Hallo Dirk, die Frage ist wie lange das Holz die aufsteigende Feuchtigkeit erträgt. Tropenhölzer sind ja eigentlich langlebig, aber auch nur im Vergleich zu unseren heimischen Hölzern. Wenn nun das Holz feucht wird und altert, kann sich das Holz aufgrund der fehlenden Unterkonstruktion durchbiegen und irgendwann brechen.

Irgendwann biste dann mit Deiner Teetasse im Wasser. Eine untergezogene Folie wurde dies zwar verhindern allerdings läuft dann das Regenwasser nicht ab und man hat Staunässe. Also das gleiche Problem. Ich würde die Unterkonstruktion noch verstärken. Auch wenn Du keine starke Belastung einplanst, die kann zufällig mal auftreten.

Kann man dann schon mal im TV sehen Hallo Ralf, danke schonmal für die schnelle Antwort Ich habe gerade gesehen, dass ich die Unterkonstruktion noch gar nicht genauer beschrieben habe. Also ich habe ja meine 3 Träger, auf die ich ca.

Also nicht direkt auf die Niro-Träger. Nur für den Fall das ich was missverstanden habe Gelöschter Benutzer. Hej - was ich noch nicht verstanden habe: sollen die 3 "Grundtäger" über den Teich reichen, ohne irgendwo noch einmal abgefangen zu werden? Das dürfte meines Erachtens nicht klappen Hallo Dirk, wie gesagt, ich würde auf Nummer sicher gehen. Die sind billiger als Niro und fangen die Last ausreichend ab.

Vielleicht hat der Schrottmän ja noch 2 Träger; die sind echt günstig. Eigentlich fühlt sich Deine Konstruktion schon sicher an, aber garantieren kann ich das keiner. Ich habe aber auch eien Sitzbank aus den Brettern, bei dem die Lager lediglich 90 cm auseinander sind - da verspürt man schon ein Durchschwingen der Bretter!

Yes I can - und wie!! Ich finde diese Konstruktion mindestens ausreichend, eher sogar überdimensioniert. Wenn die Fundamente richtig sitzen, dann kannst du da mit mindestens 20 Leuten drauf rumspringen. Hallo, also ich hätte damit keine Probleme, wenn die Stahlträger hoch gelegt und mittels 6-Punkt-Fundament gelegt werden.

Die 68er-Kanthölzer ebenso aufrecht da 45 ziemlich dürftig wäre! Ich nehme mal an, dass zwischen den Bretter auch eine kleine Staubfuge gelegt werden soll.

Da bin ich ja nun schonmal ein wenig beruhigt. Ich bau es aber lieber etwas überdimensionierter, als wenn mir das Ding nachher in den Teich fällt und auf die paar Euros für Streben und Kanthölzer kommt es dann auch nicht an. Lieber auf der sicheren Seite Ein paar Bedenken habe ich aber noch bei den Fundamenten.

Nicht das mir das alles nach vorne überkippt. Die Träger sollen am hinteren Ende und bei 2,5m die Fundamente erhalten und dann noch gut 1m frei über den Teich hängen. Darum möchte ich mich auch genau informieren, damit der Schuss nicht nach hinten losgeht.

Und nochmal ein Danke für die zahlreiche Hilfe Jetzt habe ich es auch begriffen Oh danke für den Hinweis Ja klar meine ich 50cm x 50cm x 80cm. Ich änder es gleich mal um.

Die Stahlträger sind o. Ist auch eine elende Schrauberei, das Vorbohren kostet Bohrer ohne Ende..! Hej - dabei habe ich natürlich nur das Gewicht der Fundamente kalkuliert - das Gewicht der Träger und Hölzer kommt natürlich anteilig noch dazu Da kippt bestimmt nichts über Zudem ist ja alles mit dem 1. Fundament fixiert Gegenzug. Da müsste schon so viel Gewicht raufkommen, dass vorher die Hölzer durchbrechen. Also bei diesem Meter würde ich mir keine Gedanken machen.

Der Bauherr ist vollends zufrieden Damit komme ich zu dem Schluss, morgen wird der Sparten ausm Schuppen geholt und los gehts Vielen Dank für eure Hilfe. Hej Kladi - ich finde auch, dass damit die wichtigsten Fragen erst jetzt estellt wurden Oh man, ich glaub ich sollte besser aufhören zu träumen Halt uns mal auf dem laufenden Bernd und ich kommen zur Bauabnahme!

So, dann will ich euch mal auf dem Laufenden halten, was mein Projekt angeht Bis jetzt gab es noch keinerlei Komplikationen, ich hatte nur deutlich zuwenig Zement. Wer hätte gedacht, dass in so ein kleines Loch soviel Beton geht Nun muss ich nur warten bis die Fundamente trocken sind, dann kann es weitergehen und die Unterkonstruktion wird auf die Träger gebaut. Auch dann wird es wieder einen Bericht geben. Drückt mir die Daumen, dass es so erfolgreich weitergeht Hej - zuwenig Zement, wer hätte gedacht Aber auf jedenfall wirds halten Ich schätze mal, wer auch immer in zig Jahren Deinen Garten erben wird und die Fundamente wieder entfernen will, wird ziemlich schnell nicht mehr gut auf Dich zu sprechen sein Na dann will ich mal hoffen, dass du den fehlenden Zement nachträglich noch beschafft und nicht einfach weggelassen hast Zur letzten Seite springen und antworten.

Thema geschlossen Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich. Hi zusammen, da hab ich mir ja ein ganz schönes Projekt auf den Hals geholt. Wir wollen gerne eine Terrasse bauen, die auch über einen Teich reichen soll. Ich bin noch etwas unsicher, ob das Ganze so hält, wie ich mir das gedacht habe.

Darum schreib ich euch mal auf, was ich bis jetzt so geplant habe. Auf der Terrasse soll nur mal Tee getrunken werden oder das man mal gemütlich darauf sitzen kann. Also keine sonderlich starke Belastung. Aber man möchte ja trotzdem gerne auf der sicheren Seite sein Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet Glück Auf Bernd. Sag ich doch.


Mit Brücke

figuren aus holz

Der Miniteich wird als fertiges Set geliefert, lediglich das Oberteil muss mit dem Unterteil verbunden werden. Zusätzlich ist im Oberteil eine Schale integriert, die z. Die Arbeitsleistung des Solarmoduls wird durch Wetter, Standort usw. Lassen Sie die Pumpe nicht lange ohne Wasser arbeiten, da sonst die Lebensdauer verkürzt wird. Der Trog ist flexibel einsetzbar und in einer wunderschönen Holzoptik gearbeitet. Sie können den Behälter als Wasserfass einsetzen, als kleinen Gartenteich, oder auch als Aufbewahrungsbox. Natürlich können Sie das Fass auch für den Innenbereich verwenden.

Angebot anfragen

Eine Terrassenüberdachung macht über vielen Terrassen Sinn. Ursprünglich wurde Sie zum Personenschutz entwickelt. Doch sie kann noch viel mehr. So schützt sie auch die Terrassenmöbel vor Wind und Wetter. Ihr Grundstück erscheint Ihnen klein? Trotzdem müssen Sie nicht auf einen Gartenteich verzichten!Miniteich mit mehreren Zonen. Möchten Sie etwas mehr Aufwand betreiben, schaffen Sie in Ihrem Miniteich zwei verschiedene Abschnitte. Das geht zum Beispiel mit Erde, Klinkersteinen oder umgedrehten Blumentöpfen, die Ihr Gefäß in eine Tiefwasserzone (für Seerosen) und einen sumpfigeren Bereich (für Gräser und Uferpflanzen) sternschlange.info: Constanze Brinkschulte. Noch mehr echte Teich-Atmosphäre lässt sich mit einem frei stehenden Hochteich auf die Terrasse holen. Hochteiche ähneln auf den ersten Blick dem klassischen Hochbeet für den Gemüseanbau, sind aber anders aufgebaut: Als Basis dient ein Kunststoff-Wasserbehälter, der wiederum von einer dekorativen Umgrenzung aus Holz, Stein oder Metall Author: Johannes Hünig.