Steingarten selber anlegen

steingarten selber anlegen

Sie möchten Ihren Garten gestalten — und zwar unaufdringlich, aber geschmackvoll? Mit einem alpinen Steingarten holen Sie sich im Handumdrehen eine idyllische Berglandschaft im Miniaturformat in den heimischen Garten — Urlaubsflair inklusive. Ist kein natürlicher Hang vorhanden, kann der natürlich auch künstlich aufgeschüttet werden. Haben Sie sich für eine Steinart entschieden, sollten Sie jedoch bei dieser bleiben und nicht verschiedene Steine wild mischen. Das Anlegen eines Steingartens sollten Sie frühzeitig und mit Bedacht planen. Er ist sozusagen die Nachbildung einer kleinen Alpenlandschaft in Ihrem Garten. Typisch für das Original ist eine leichte Hanglage, die zur Sonne ausgerichtet ist. Um einen eigenen Steingarten anzulegen, brauchen Sie drei Hauptelemente:. Finden Sie hier 20 moderne Ideen zur Steingartengestaltung. Wir haben für Sie eine Bildergalerie mit Beispielen und Ideen zusammengestellt. Ein Steingarten ist modern und pflegeleicht und wird bei anelgen Gartengestaltung immer beliebter. Dabei stellen wir Ihnen die Besonderheiten eines japanischen Steingartens vor, geben Tipps und zeigen, wie man selbst aus einem Garten in Hanglage einen Steingarten zaubern kann.

Steingarten anlegen - 20 moderne Ideen mit Bildern & Pflanzen-Ratgeber

fliegenvorhang für balkontür

Vor allem Natursteine führen im romantischen Garten Regie: Sie tragen geheimnisvolle Namen wie Gneis, Syenit oder Porphyr und üben eine Faszination aus, die bei vielen Gartenbesitzern den Wunsch wecken, einen Steingarten anzulegen. Manche Gesteinsarten, wie Granit, gibt es schon länger als Millionen Jahre! Damit aus einem grünen Hof ein Steingarten wird, braucht es allerdings Erfahrung, Know-how und die richtige Technik. Erst dann fügen sich Stein an Stein zu einem kunstvollen Ganzen, das stabil und auch langlebig ist.

Ein Grund mehr, Naturstein zu verwenden! Unterschiedlichste Schattierungen, Oberflächen- sowie Kantenstrukturen und Farben geben dabei jedem einzelnen Naturstein seinen individuellen Charme. Im Laufe der Jahre gewinnen sie mit ihrer natürlichen Patina sogar noch mehr an Charakter. Gewusst wie, lässt sich Naturstein vielseitig einsetzen: Landschaftsgärtner bauen aus Steinen Stützmauern, Sitzmäuerchen und Umfriedungen, dazu TreppenWege und Terrassen oder sie verwenden sie als Trittsteine oder frei stehende Findlinge im Steingarten.

Die Wahl der Gesteinsart ist dabei nicht nur Geschmackssache, auch die jeweiligen Witterungsverhältnisse wollen bedacht sein. Für die meisten Gebiete in Deutschland eignen sich aufgrund typischer Temperatur- und Wetterschwankungen vor allem Granit, Quarzit und Basalt. Besonders harmonisch und urwüchsig wirken im Garten auch die in freier Natur vorkommenden Steine aus der jeweiligen Region.

Um die Steingarten selber anlegen des kleinen Nutzgartens noch zu vereinfachen, können Sie das Beet "höherlegen": Ein Hochbeet schont nicht nur Ihren Rücken, sondern verbessert zudem den Ertrag bei der Ernte.

Ist der Steingarten einmal angelegt, benötigt er nur wenig Pflege. Ab und zu müssen Sie ausgewaschene Erde nachfüllen. Moos sollte zeitnah entfernt selbet und die Ursache für die Staunässe behoben werden! Ob blühende Stauden oder wohlriechende und schmackhafte Kräuter — ein Beet mit Steineinfassung bringt die Pflanzen darin erst richtig zur Geltung.

Die Steinfarbe trennt das Beet optisch vom Rasengrün und sorgt zudem dafür, dass das Beet nicht von Wiese überwuchert wird. Steinpflaster sind ein gefragtes Element der Gartenkunst! Schon bevor es richtig losgeht, muss einiges bedacht werden: Welche Voraussetzungen bringt der Garten mit sich?

Ist er eben oder gibt anpegen Gefälle? Wie ist er bepflanzt? Soll der Wegebelag in gebundener oder ungebundener Bauweise erfolgen? Welcher Belastung soll das fertige Pflaster standhalten? Ein Belag aus Naturstein ist belastbar, aber auch aus Betonstein sowie aus Pflasterklinker lassen sich befahrbare Wege bauen. Es gibt unzählige Verlegeweisen und steingarten selber anlegen Fantasie sind so gut wie keine Grenzen gesetzt, um attraktive Muster zu gestalten.

Allerdings gibt es auch einige echte Klassiker: Ein gängiges Muster, etwa für den Weg steingarten selber anlegen Haus sslber Gartenschuppen, ist der so genannte Römische Verband. Das Ergebnis ist ein rustikal anmutender Weg — perfekt für einen üppig blühenden Garten mit vielen verschiedenen Stauden und Gehölzen.

Andere klassische Pflasterverbände sind das Bogenpflaster, bei dem Fachleute mehrere Kreisbögen mit gleichem Radius übereinander anordnen, oder die Kreispflasterung. Was passt, entscheiden letztlich auch Garten und Haus, denn alle Steinbauten sollten ins Gesamtbild click here — das zu erkennen und in eine individuelle Gartengestaltung zu übersetzen ist eine Herausforderung, die der Landschaftsgärtner souverän meistert.

Das Alpinarium ist eine Sonderform des Steingartens: In den mageren Böden xelber wärmespeichernden Steinen und Findlingen werden bevorzugt alpine Pflanzen kultiviert, die im heimischen Garten einen besonders zeitvollen Blickfang abgeben. Lesen Sie, wie Sie ein Alpinarium selbst anlegen! Ein vollsonniger Standort ist die wichtigste Grundlage für ein Alpinarium.

Verfügt der Garten nicht über ein natürliches Gefälle, können Sie Ihren Steingarten auch auf einem künstlich angeschütteten Steinhügel oder auf einer Trockensteinmauer anlegen. Verwenden Sie möglichst nur Steine einer Steignarten, das sorgt für mehr harmonie im Steingarten.

Füllen Sie das Steinbeet nun mit magerer Erde ggf. Wer es ernst mit seinem Alpinarium meint, setzt zwischen die Steine nur Pflanzen, die auch in freier Natur in den Alpen oder anderen Hochgebirgen vorkommen.

Blauschwindelgras, Blaubinse, Rispengras steingarten selber anlegen, Stauden z. Tipp: Aroma-Pflanzen wie Lavendel oder Rosmarin sind zwar keine öriginären Pflanzen eines Anleggen, als Mittelmehrkräuter schätzen Sie aber ebenso den sonnigen, trockenen Boden des Steingartens! Berücksichtigen Sie bei der Erstbepflanzung, dass die Pflanzen noch wachsen undlassen Sie ausreichend Platz zwischen den Stauden.

Kiesgarten anlegen. Kräuter Trockenmauer. Mehr zum Thema. Apfelbaum schneiden. Anlegn bauen. Das muss jetzt schnellstens im Garten erledigt werden Garten-Sonderheft Gewinnspiel. Grünspan entfernen. Das braucht Ihr Rasen jetzt an Pflege. Grundwissen Pflanzenschutz. Copyright selbst. All rights reserved.


Eigenen Steingarten anlegen und Ruhe geniessen

kärcher k5 bedienungsanleitung

Ihre Browsereinstellungen verbieten die Verwendung von Cookies. Um alle Funktionen auf der Seite uneingeschränkt nutzen zu können, erlauben Sie bitte die Verwendung von Cookies und laden Sie die Seite neu. Dabei ist er in beiden Fällen den Bodenbedingungen im Gebirge nachgebildet: Bis auf das Mikroklima sind die Standortverhältnisse vergleichbar, das bedeutet, dass sich die Pflanzenzusammensetzung nach den Gesteinen richtet, für die Sie sich entscheiden. Auf kalkhaltigem Gestein werden kalkliebende Pflanzen gepflanzt, auf silikathaltigem Untergrund Gewächse, die bodensaure Verhältnisse schätzen. Typischer Bewuchs sind niedrige Polsterpflanzen oder Zwerggehölze, die sich den extremen Bedingungen des Gebirges durch kompakten, kriechenden Wuchs, eine vor Austrocknung und starken Temperaturschwankungen schützende Behaarung oder ledrige Blätter angepasst haben. Sie machen den einzigartigen Gesamtaspekt eines Steingartens aus, der als Schmuckstück jeden Garten bereichert. Bedecken Sie zunächst den Boden Ihres zukünftigen Steingartens mit einer ca.

Steingarten anlegen in 5 Schritten

Sie denken jetzt, wozu eine Anleitung? Steingarten sagt doch schon alles: Einen Garten anlegen mit Steinen, die dort verteilt werden. Ganz so einfach sollten Sie es sich nicht machen, wenn Sie lange Freude an Ihrem Steingarten haben möchten und er wirklich pflegeleicht werden soll. Der Steingarten gehört zu den besonderen Gestaltungselementen im Garten. Anders als bei herkömmlichen Blumenbeeten besteht der Untergrund hier aus steinigem, kargem Boden mit einer Abdeckung aus Kieseln. Er ist in seiner Anlage der charakteristischen Landschaft im Hoch- Gebirge nachempfunden und bildet die alpine Pflanzenwelt ab.Wir zeigen Ihnen in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ganz einfach selbst einen Steingarten anlegen können, welche Pflanzen. Sie können aber auch ein Hochbeet oder eine Terrassenböschung wie einen Steingarten gestalten. Sie wollen ein Hochbeet selbst anlegen? OBI verrät Ihnen.